MAP in der Praxis

Indien beherbergt mit über 300 Millionen Menschen im Alter von 10 bis 24 Jahren die größte Population junger Menschen weltweit. YuWaah!, eine Multi-Akteurs-Partnerschaft, die unter der Schirmherrschaft der globalen, sektorübergreifenden Partnerschaft Generation Unlimited agiert, setzt sich für diese jungen Menschen ein.

Multi-Akteurs-Partnerschaft YuWaah! stärkt Jugendliche auf dem Weg in den Beruf

YuWaah! bringt seit 2019 Jugendvertreter*innen aus Indien mit Unternehmen, Regierungen, Innovatoren, VN-Organisationen und zivilgesellschaftlichen Organisationen zusammen, um die Bildung und Fähigkeiten von jungen Menschen in Indien zu stärken. Ziel: Die Jugendlichen sollen bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhalten und der Start in die Selbstständigkeit soll ihnen erleichtert werden. Dazu setzt YuWaah! an vier Bereichen an: Berufsberatung, Lebenskompetenzen, jugendliches Engagement und flexibles Lernen.

Seit März unterstützen UNICEF, Capgemini und das United Nations Global Compact Network India die Arbeit von YuWaah!. Dadurch sollen die Aktivitäten von YuWaah! ausgeweitet werden: durch mehr lokale und bedarfsorientierte Trainings, mehr Praktikums- und Lehrstellen und die Förderung von Entrepreneurship.

Das könnte Sie auch interessieren:

p2023 news thumbnail
Aktuelles
ECOSOC Side Event zur Gestaltung von erfolgreichen Partnerschaften
p2023 news thumbnail
Aktuelles
Ein Jahr LkSG: Wie MAP zur Umsetzung beitragen können
p2023 news thumbnail
Aktuelles
Partnerschaftlich in die Zukunft – Trainings- und Weiterbildungsangebote in 2024