Inside Partnerschaften2030

Multi-Akteurs-Partnerschaften machen es leichter, die Sustainable Development Goals zu erreichen. Wie besonders gute Partnerschaften aussehen, wollen wir und unsere Partner in einer kurzen Umfrage von Ihnen erfahren.

Mit Multi-Akteurs-Partnerschaften (MAP) haben verschiedene Akteur*innen aus Bereichen wie Staat, Zivilgesellschaft, Privatsektor, Wissenschaft, Stiftungen und den Vereinten Nationen die Möglichkeit, ihre Kapazitäten und Ressourcen zu bündeln. Dadurch erreichen sie regelmäßig eine größere und weitreichendere Wirkung, als wenn sie einzeln agieren würden.

Trotz dieser Vorteile gibt es in Anbetracht der weltweiten Herausforderungen immer noch zu wenige Partnerschaften – und viele, die ihr Potenzial noch nicht vollständig ausschöpfen.

Nehmen Sie an unserer Umfrage Teil!

Die Umfrage untersucht, welche Faktoren effektive Partnerschaften fördern und welche Investitionen erforderlich sind, um ein förderliches Partnerschaftsumfeld zu schaffen. Fragen beschäftigen sich u.a. mit der Professionalisierung von Partnerschaftsfähigkeiten, staatlichen Maßnahmen zur Förderung von Partnerschaften, der Effizienz von Partnerschaften und den Fähigkeiten einzelner Akteur*innen effektiv in Partnerschaften zu agieren. Sie können an der Umfrage hier in EnglischFranzösisch oder Spanisch teilnehmen.

Die Umfrage ist Teil einer neuen Kampagne von Partnerschaften2030, dem UN Department of Economic and Social Affairs (UN DESA), The Partnering Initiative, dem 2030 Agenda Partnership Accelerator und dem Global Forum for National SDG Advisory Bodies. Das Ziel der Kampagne besteht darin, das Bewusstsein für die Notwendigkeit von Investitionen in Partnerschaften zu schärfen. Die Ergebnisse werden auf einem speziellen Partnerschaftssymposium mit einem Call for Action im September 2023 auf dem SDG-Gipfel in New York veröffentlicht.

Sie haben bis zum 31.05.2023 die Möglichkeit, an der Umfrage teilzunehmen. Klicken Sie hier, um die Umfrage in Ihrer bevorzugten Sprache (EnglischFranzösischSpanisch) aufzurufen. Weitere Informationen zu dieser Kampagne finden Sie unter folgendem Link: https://partnershipaccelerator.org/campaign

Das könnte Sie auch interessieren:

p2023 news thumbnail
Aktuelles
ECOSOC Side Event zur Gestaltung von erfolgreichen Partnerschaften
p2023 news thumbnail
Aktuelles
Ein Jahr LkSG: Wie MAP zur Umsetzung beitragen können
p2023 news thumbnail
Aktuelles
Partnerschaftlich in die Zukunft – Trainings- und Weiterbildungsangebote in 2024