Von Partnerschaften2030

Die vorliegende Checkliste soll Ihnen helfen, den Entwicklungsstand Ihrer Multi-Akteurs-Partnerschaft (MAP) einzuschätzen. Anhand der typischen Phasen von MAP können Sie wichtige Meilensteine und Entwicklungen einschätzen und dabei überprüfen, inwiefern die aktuelle Phase abgeschlossen ist bzw. was vielleicht noch entwickelt oder verstärkt werden muss.

Die Checkliste erlaubt einen Einstieg in die Selbst-Evaluierung und gibt Ihnen einen Überblick. Dabei werden u.U. weitere Bereiche entdeckt, die Sie detaillierter vertiefen möchten. In solchen Fällen können die Checkliste eigenständig oder mithilfe einer Prozessbegleitung ergänzen.

Sie können die Checkliste allein ausfüllen – als Akteur*in einer MAP, als Teammitglied im Sekretariat, oder auch als Unterstützer*in. Die Ergebnisse sind eine gute Grundlage für die Planung weiterer Schritte und Aktivitäten.

Sie können das Tool aber auch als Grundlage von Reflexion und Planung in der Gruppe verwenden – im Sekretariats-Team und/oder in der (Kern-)Gruppe der beteiligten Akteur*innen. Hier finden Sie einen Vorschlag zur Vorgehensweise.

In der Gruppe werden wahrscheinlich auch Unterschiede in Wahrnehmung und Beurteilung des bisher Erreichten deutlich. Im Einzelfall kann es deshalb ratsam sein, sich bei der Durcharbeitung der Checkliste und der Beratung über die Ergebnisse von externer Seite helfen zu lassen. Hierbei können das Partnerschaften2030-Team und erfahrene Moderator*innen unterstützen.

Publikation in anderen Sprachen:

Das könnte Sie auch interessieren:

p2023 news thumbnail
Publikationen
Hintergrundpapier: Ergebnisse von Multi-Akteurs-Partnerschaften – Soziale, ökologische und ökonomische Wirkungen auf lokaler Ebene
p2023 news thumbnail
Publikationen
Handreichung: Ergebnisse von Multi-Akteurs-Partnerschaften – Soziale, ökologische und ökonomische Wirkungen auf lokaler Ebene
p2023 news thumbnail
Publikationen
Praxistipps: MAP-Erfolgsfaktoren