MAP in der Praxis

Vom 25.-29. November 2019 findet das Internet Governance Forum (IGF) in Berlin statt. Die seit 2006 jährlich stattfindende Diskussionsplattform der Vereinten Nationen setzt sich mit zentralen rechtlichen, politischen, sozialen und technischen Fragen des Internets auseinander.

Akteur*innen aus Politik, Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft diskutieren zu globalen Trends der Internetpolitik wie etwa Data Governance, digitale Inklusion oder Internetsicherheit. Vorrangiges Ziel des Forums ist es den gleichberechtigten und konstruktiven Dialog zwischen den verschiedenen Akteur*innen zu fördern. Themen zu Multi-Akteurs-Ansätzen, die Rolle und Beitrag von Akteur*innen zum Wandel des Internets stehen darum ebenso auf der Agenda des diesjährigen Austausches. Für mehr Information zum Programm des IGF 2019, klicken Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren:

p2023 news thumbnail
Aktuelles
Demokratieforum – Die digital transformierte Globalwirtschaft – ein Motor für Demokratie!?
p2023 news thumbnail
Aktuelles
Demokratie und Multi-Akteurs-Partnerschaften 
p2023 news thumbnail
Aktuelles
Partnerschaften als Instrument für nachhaltige Transformation