Inside Partnerschaften2030

Wie bereits Anfang des Jahres angekündigt, unterstützt die Plattform Partnerschaften2030 den Austausch zwischen bestehenden Partnerschaften und die Generierung neuer Partnerschaftsideen durch verschiedene Formate. Eines dieser Formate, das Peer Learning, ist der Wissensaustausch und das gemeinsame Lernen verschiedener Akteursgruppen und verschiedener bestehender Multi-Akteurs-Partnerschaften.

Im April 2018 hat der erste Peer Learning Workshop zum Thema „Erste Schritte in Multi-Akteurs-Partnerschaften“ stattgefunden. Dazu gibt es nun ein Dokument, das Praxis-Tipps für die Initiierung und den Anbahnungsprozess von Partnerschaften aufführt. Neben einer Dokumentation der einzelnen ersten Schritte werden praxisnahe Tipps und hilfreiche Tools für die gemeinsame Zusammenarbeit aufgeführt. Das Dokument finden Sie hier unter Praxistipps – Erste Schritte in MAP.

Der zweite Peer Learning Workshop wird Anfang Juni stattfinden. Das Thema diesmal: „Institutionalisierung von und in Multi-Akteurs-Partnerschaften (MAP)“.

Das könnte Sie auch interessieren:

p2023 news thumbnail
Aktuelles
Demokratieforum – Die digital transformierte Globalwirtschaft – ein Motor für Demokratie!?
p2023 news thumbnail
Aktuelles
Europäische Zusammenarbeit für nachhaltiges Palmöl 
p2023 news thumbnail
Aktuelles
Demokratie und Multi-Akteurs-Partnerschaften